VON GIPFEL ZU GIPFEL
IN DER SCHWEIZ

Unter diesem Motto veranstaltete die IGE Bahntouristik aus Hersbruck im September 2006 eine weitere Reise mit dem bekanntem  Prinzip: Abends geht es auf den Berg - oben wird in einem Berghotel übernachtet - frühmorgens fährt man wieder hinunter und weiter zum nächsten Berg. (seht dazu auch meine Reise in Österreich 2003)

Blick von der Rigi zum Pilautusmassiv. Unten der Vierwaldstätter See.

Fünf Berggipfel (Rigi, Pilatus, Brienzer Rothorn, Riffelberg [gegenüber dem Matterhorn] und Muottas Muragl [bei St.Moritz]) standen auf dem Programm. Und wie bei der IGE üblich, war dazwischen natürlich der Weg das Ziel. Eine Bildauswahl gibt es auf den folgenden Seiten zu sehen.

RIGI

PILATUS

BRIENZER ROTHORN

MATTERHORN & GORNERGRATBAHN

GLACIER-EXPRESS & MUOTTAS MURAGL

Galerieübersicht

Startseite