VON GIPFEL ZU GIPFEL

Unter diesem Motto veranstaltete die IGE Bahntouristik aus Hersbruck im August 2003 eine 5-Tages-Reise durch die Österreichischen Alpen. Mit einem Konzept so einfach wie genial:

Abends geht es auf den Berg - oben wird in einem Berghotel übernachtet, frühmorgens fährt man wieder hinunter und weiter zum nächsten Berg.

Die kohlegefeuerte 999.104 unterhalb des Schafberggipfels. Etwa 1500m sind noch zurückzulegen.

Der Schafberg bei Salzburg, das Reisseck in den Tauern und der Schneeberg - der Wiener Hausberg - waren jeweils Übernachtungsziel. Und wie bei der IGE üblich, war dazwischen natürlich der Weg das Ziel. Eine Bildauswahl gibt es auf den folgenden Seiten zu sehen.

Schafberg (Teil 1)Schafberg (Teil 2)

Reisseck

Schneeberg

Um die Dateigrößen der einzelnen Bilder nicht zu groß werden zu lassen, wurden die Fotos auf eine Größe von 500x375 Pixel verkleinert und haben eine Größe von ca. 30 - 50 KB.

Galerieübersicht

Startseite