GALERIE 187

Zeitraum: 29.03. - 20.04.2022

Seit Januar 2022 ist die belgische 7186 229 an Crossrail Benelux vermietet. Am 29.03.22 ist die Halterkennung bereits geändert und lautet nicht mehr "B-B", sondern "B-ATLU". Die COBRA-Kennung "2837" fehlt ebenfalls bereits.
Hier durchfährt die Lok mit einem Ambrogio-Zug von Verona nach Neuss den Bahnhof München-Pasing.

Am 30.03.22 kam RailAdventure mit diesem ATR 803.001 in der Mitte vorbei. Der Zug kam aus Braunschweig und fuhr hier erstmal nach Pasing Bbf. Dabei handelt es sich um einen FLIRT-DMU-B, der soweit bekannt, bei Stadler in Siedlce in Polen gebaut wurde. Er dürfte sich also auf der Durchreise nach Italien befunden haben, denn der künftige Eigentümer ist TreNord. Hier hat er den Betriebsbahnhof fast erreicht.

Eine furiose Abfahrt legte 41 018, hier als 042 018 beschildert, am 02.04.22 in München-Pasing hin. Nacharbeiten nach einer HU machten eine Lastprobefahrt erforderlich. Dafür war die Lok am Morgen als Tfzf 41018 - also mit sprechender Zugnummer - von Augsburg über München Nord nach München Ost Rbf gefahren und spannte dort dem Lokomotion-Zug 43980 bis Augsburg vor.
In der Nacht hatte es stark geschneit, aber nun taute es bereits kräftig. Eine Stunde zuvor war es noch viel weißer gewesen.

Die im Frühjahr 2022 umlackierte und dann länger an WRS vermietete 151 033 sehen wie hier in einem Gastfoto von 118Fan. Sie und die 151 170 schleppen hier am 20.04.22 den DGS 91338 durch Göppingen. Danke Stefan.

Ebenfalls am 20.04.22 war dieser Zug in München-Pasing zu sehen. Es handelte sich um DGS 48880 aus Koper nach Lahr (Schwarzwald). Gezogen wurde er von der zu SEL gehörenden 181 211. Das zuständige EVU war allerdings die Weser-Ems-Eisenbahn.

Galerieübersicht